NextMedia

Kooperationen

"Heroes of Content"

ADC Festival


Das ADC Festival findet ab dem 20. April 2016 zum vierten Mal in Folge in Hamburg statt. Werbeagenturen, Unternehmen und freie Kreative reichten ihre Arbeiten und Kampagnen in den  Wettbewerbsbereichen Printmedien, Audiovisuelle Medien, Digitale Medien, Dialogmarketing/Promotion/Media, Branded Content/PR, Räumliche Inszenierung, Design, Editorial, Craft und Ganzheitliche Kommunikation ein. Zu den Höhepunkten gehört die Verleihung der ADC Nägel im Rahmen der Awards Show.

Der ADC Kongress 2016

Marken emotionalisieren, zeigen Haltung, schaffen eine Fankultur, lassen User ihre eigenen Geschichten erzählen, um selbst im Gespräch zu bleiben. Time spent with Brand – die Zeit, in der sich Menschen mit den digitalen Inhalten einer Marke beschäftigen, und ihre Kaufbereitschaft korrelieren direkt und positiv.
Mut beweisen, auch gesellschaftspolitisch Rückgrat zeigen: Genau das machen Content Heroes. Und beantworten im Rahmen des Kongresses relevante Fragen:

  • Wie digitale Technologie Content Marketing für Brands erfolgreich macht.
  • Biete Content – suche Fans: Wie die Heroes of Content die Zukunft des Marketing gestalten.
  • Wie überleben Marken die Food Chain of Content?

Über den ADC

Im Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. haben sich über 600 führende Köpfe der kreativen Kommunikation zusammengeschlossen. Clubmitglieder sind renommierte Designer, Journalisten, Architekten, Szenographen, Fotografen, Illustratoren, Regisseure, Komponisten, Produzenten und Werber. Der ADC sieht sich als Maßstab der kreativen Exzellenz und zeichnet herausragende Kommunikation aus. Dazu veranstaltet er Wettbewerbe, Kongresse, Seminare, Vorträge, Events, B2B-Veranstaltungen und gibt diverse Publikationen heraus. Das ADC Festival ist das wichtigste und größte Kreativfestival im deutschsprachigen Europa. 2016 findet es vom 20. – 24. April in Hamburg statt.