NextMedia

Kooperationen

Förderung für Startups

next media accelerator

"A lot of Pizza, Mate and Gin”, das wird den fünf Startup-Teams versprochen, die der next media accelerator zwei Mal im Jahr für einen Zeitraum von sechs Monaten unter seine Fittiche nimmt.
Vor allen Dingen erhalten die Teams unter der professionellen Leitung ausgewählter Experten und Unternehmer der Medienbranche Investitionen von bis zu 50.000€, Räumlichkeiten in den Büros des Accelerators im Hamburger Betahaus, sowie intensive Trainings- und Beratungsangebote verbunden mit der Organisation der Folgefinanzierung.

Prominente Mentoren

  • Der next media accelerator ist eine Initiative der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH unterstützt vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg.

Mit Dirk Herzbach als Chief Executive Officer (CEO) wird der neue Accelerator von einem erfolgreichen Business Angel und Startup-Investor geleitet, der bereits für Unternehmen wie E.ON und ImmobilienScout24 Accelerator-Programme aufgebaut hat.

Nico Lumma, der die Startup-Szene nun schon seit mehr als 15 Jahren bereichert, wird den Jungunternehmern in der Funktion des Chief Operating Officers (COO) besonders dann mit seiner Erfahrung zur Seite stehen, wenn es darum geht die Produkte der Startups auf dem Markt zu platzieren.

Für den Wissenstransfer zwischen der Produktentwicklung der Startups und den Gesellschaftern des Accelerators und der dpa sorgt als Chief Marketing Officer (CMO) Meinolf Ellers (Chief Digital Officer dpa).

Unterstützt werden die Managing Partner dabei von Sabela Garcia Cuesta als Program Manager.