NextMedia

Starter Kit

Weitere Kontakte & Anlaufstellen

Starter KIT

Noch offene Fragen?

Die im Starter Kit aufgelisteten Informationen und Angebote sind gemeinsam mit den städtischen Partnern und Mitgliedern der Startup-Arbeitsgruppe Hamburg zusammengetragen und abgestimmt worden. Bei Fragen und Anmerkungen melden Sie sich bitte bei der Startup-Unterstützung von nextMedia.Hamburg (starthub(at)nextmedia-hamburg(dot)de).

Direkt zu...

Relevante Anlaufstellen für digitale Gründer & Startups in Hamburg

IFB Förderlotsen
Die zentrale Anlaufstelle zu öffentlicher Förderung mit Fokus auf die Bereiche Wirtschaft, Innovation und Umwelt in Hamburg.

Innovationsstarter GmbH
Gezielte Unterstützung innovativer Existenzgründungen und junger, technologieorientierter Un-ternehmen.

hei. (Hamburger ExistenzgründungsInitiative)
Informationsangebote und individuellen Beratungen für angehende JungunternehmerInnen.

Handelskammer Hamburg
Umfassende Informations- und Beratungsangebote für Existenzgründung und Unternehmensförderung.

Hamburg Kreativ Gesellschaft (siehe Angebot für Selbständige unten)
Breites Programm und Hilfestellung für Unternehmen und Selbstständige der Kreativbranche.

Anlaufstellen für gesonderte Gründungsfragen

Neben den allgemeinen Angeboten für Startups, gibt es noch weitere Angebote – diese beziehen sich auf Hochschulstudenten, Arbeitslose und Freiberufler.

Gründung aus der Hochschule

Um Gründungsinteressen und Anfragen abzudecken, haben einige Hamburger Hochschulen spezielle Anlaufstellen für Studenten eingerichtet.

HAW – GründungsService
Begleitung von Gründungstätigkeiten und Angeboten, die sich auf Qualifizierung, Beratung und Gründerwerkstatt konzentrieren.

FH Wedel
Förderung von Unternehmensgründungen mit Information, Beratung, Kontaktvermittlung und Bereitstellung von Infrastruktur.

Universität Hamburg
Das Angebot beinhaltet Gründerberatung im Wissens- und Technologietransfer, Einzelberatung und Veranstaltungen, spezielle Seminare und Vorlesungen.

Startup Dock
Das Startup Dock vermittelt unternehmerisches Denken und Handeln durch Lehrveranstaltungen und Events. Außerdem fördert und begleitet das Startup Dock als Gründerzentrum innovative, technologieorientierte Startups.

TuTech Innovation GmbH
Zentrale Anlaufstelle für alle Fragen des Technologie- und Wissenstransfers in der Metropolregion Hamburg. Besonderer Fokus sind Kooperationsprojekte zwischen Hochschulen und Unternehmen, die sie initiiert und managt.

Hamburg Innovation GmbH
Existenzgründungsberatung und -förderung mit Fokus auf wissensbasierten Gründungen. (Gesellschaft im Besitz aller Hamburger Hochschulen, arbeitet eng mit den Transferstellen der Hamburger Hochschulen sowie Einrichtungen – z.B. Startup Dock der TUHH, der Gründerwerkstatt der HAW Hamburg oder Einrichtungen der Universität Hamburg usw. zusammen)

Exist-Gründerstipendium
Staatlich gefördertes Programm zur Umsetzung von  Gründungsideen für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Blogartikel über "Fördermöglichkeiten für Gründung aus der Hochschule"
Was es bei Fördermöglichkeiten für Gründung aus der Hochschule zu berücksichtigen gibt, erklärt dieser Blogbeitrag.

 

 

Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Bundesagentur für Arbeit
Wenn aus der Arbeitslosigkeit gegründet wird, können Beratungsangebote und finanzielle Unterstützung für Gründer beantragt werden.

Gründung als Selbstständiger oder Freiberufler

Hamburg Kreativ Gesellschaft
Städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft und zentrale Anlaufstelle für alle Akteure. Die Angebote zielen auf Selbstständige und Freiberufler ab.

Fragestunde
Beratung für Gründer der Kreativwirtschaft in kleinen Gruppen, zu unternehmerischen Themen. 

Studentische Internet-Rechtsberatung   
In Kooperation mit der Cyber Law Clinic der Fakultät für Rechtswissenschaft (Universität Hamburg) können in dieser Beratung Fragen zu Recht im Internet besprochen werden.

Coaching-Programm
Coaching-Angebot zur Förderung der unternehmerischen Entwicklung mit Fokus auf Förderung der Entwicklung, Konsolidierung, Wachstum und des Innovationspotentials (für Selbstständige, Kleinunternehmer und Kleinunternehmen – nach der Gründung; finanziell bis zu 90 Prozent Bezuschussung möglich).

Workshops
Regelmäßig durchgeführte Workshops zu verschiedenen unternehmerischen Themen und Kompetenzen, speziell zugeschnitten auf die Bedarfslagen von Kreativen und Künstlern (für alle Phasen der Berufstätigkeit).

Beratungsangebot
Individuelle Beratung zu verschiedenen Themen der Unternehmens-Entwicklung für ExistenzsgründerInnen
Johann Daniel Lawaetz-Stiftung

Zu den weiteren Kapiteln: