NextMedia

Eigene Events

Gamer, die netzwerken...

GAMECITY TREFF & GAMECITY NIGHT

Der Gamecity Treff ist der etablierte, regelmäßige Branchentreff für die Games-Branche in Hamburg.

Gamecity Night am 22. November 2016

Die Gäste der letztjährigen Gamecity Night werden sich sicherlich noch an die MEUTE erinnern. Die selbsternannte „Techno Marching Band“, hatte das Jahr 2015 mit Pauken und Trompeten verabschiedet.

Am 22. November 2016 – am offiziellen „Tag der Hausmusik“ – erobert die gamecity:Hamburg neue musikalische Gefilde: Zusammen mit Jan Müller-Michaelis alias „Poki“ läßt die Hamburger Games-Branche das Jahr 2016 ausklingen. Der Creative Director von Daedalic Entertainment bringt seine Band mit!

Doch damit nicht genug: Der 22. November ist außerdem auch der „Mach-eine-Spritztour-Tag“. Daher möchten die Veranstalter an Bord der MS Stubnitz feiern! – Spätankömmlinge müssen sich keine Sorgen machen, die Stubnitz wird nicht auslaufen, sondern bleibt im Hafen der Games-Branche.

Außerdem wird es einen kostenlosen Shuttle-Service (19:45 bis 00:30 Uhr) zwischen der U-Bahn-Station Hafencity Universität und der MS Stubnitz geben.

Neben der musikalischen Untermalung wird dank der Unterstützung der Unternehmen Goodgame Studios und InnoGames auch für ein warmes Buffet gesorgt!

Viermal im Jahr halten Branchenvertreter beim Gamecity Treff kurze Impulsvorträge, berichten über aktuelle Entwicklungen aus ihren Unternehmen oder führen Paneldiskussionen zu aktuellen Themen. Insbesondere stehen das Kennenlernen, Networking und der Austausch über Games-Themen und darüber hinaus im Fokus. Das alles mit dem Ziel, auch branchenübergreifend Businesskontakte zu fördern.
Neben den Gamecity Treffs rundet die exklusive Gamecity Night den jährlichen Gamecity-Veranstaltungskalender ab. Vertreter der lokalen Games-Branche werden auf diesem Event genauso begrüßt wie internationale Gäste.