scoopcamp

Die Konferenz für den Journalismus der Zukunft

Gemeinsam mit 12 Hamburger Medienunternehmen laden wir ein, über die Zukunft der Medien zu diskutieren. Im Fokus des ganztägigen Programms steht die Frage nach der Finanzierung des Journalismus. Wir sprechen über all das, was dafür notwendig ist und schauen gemeinsam mit euch auch in andere Branchen. Bei unserem scoopcamp teilen Expert*innen aus der Praxis ihre Insights und das Fachpublikum hat auch 2023 wieder die Möglichkeit, sich aktiv zu Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen.

Das scoopcamp 2024 wird am 10. September stattfinden. Abboniere unseren Newsletter, um nichts zu verpassen. 

2023

Rückblick

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

scoopcamp Essentials

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Prof. Christina Elmer

Prof. Christina Elmer

Prof. Christina Elmer ist Professorin für Digitalen Journalismus und Datenjournalismus an der TU Dortmund.

Sie hat den scoop Award 2023 gewonnen und als Keynote-Speakerin darüber gesprochen, warum KI-Technologien die Medien besonders herausfordern und wie sie den Journalismus besser machen können.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Alya Itzkowitz

Alya Itzkowitz

Alya Itzkowitz ist Managerin bei FT Strategies und war beim scoopcamp 2023 als Keynote-Speakerin dabei.

In diesem Video erklärt sie, wie wichtig es für die Zukunft von Nachrichten ist, eine Community aufzubauen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Hatice Kahraman

Hatice Kahraman ist Redaktionsleiterin der Jugendredaktion Salon5 von CORRECTIV und war beim scoopcamp 2023 als Panel-Speakerin dabei.

In diesem Video erzählt die scoopcamp-Speakerin, wie der Journalismus die jüngeren Zielgruppen erreichen kann.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Gregor Schmalzried

Gregor Schmalzried

Gregor Schmalzried ist Autor und Netzjournalist und schreibt und berät zu digitalen Medien und Technologie. Beim scoopcamp 2023 war er als Panel-Speaker dabei.

Hier spricht er über die Zukunft der Medienbranche und die Veränderungen durch Künstliche Intelligenz. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Jack Riley

Jack Riley

Jack Riley ist VP Business Development & Revenue Strategy für BuzzFeed News und HuffPost.

Jack Riley hat den scoop Award 2022 gewonnen und war beim scoopcamp 2022 als Keynote-Speaker dabei. Hier spricht er darüber, wie Medienunternehmen im digitalen Wandel erfolgreich sein und junge Zielgruppen für Nachrichten begeistern können.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Tina Dingel_Fotocredit: Hoffotografen

Tina Dingel

Tina Dingel ist Geschäftsführerin von Steady, einem Service der es Medienschaffenden erlaubt, ihre Arbeit durch ihre Follower*innen zu finanzieren.

In diesem Video erklärt die scoopcamp Speakerin, wie auch große Medienmarken von den Potenzialen der Creator Economy und einer starken Community profitieren können.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Nico Wilfer

Nico Wilfer

Nico Wilfer ist Chief Product Officer bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und Gründer der Blogging-Plattform myblog.de.

Hier erzählt der scoopcamp Speaker, mit welchen Strategien und Umstrukturierungen die FAZ ihre Position als eines der führenden digitalen Nachrichtenmedien einnehmen konnte.

Speaker*innen 2023

Diese Speaker*innen sind beim scoopcamp 2023 dabei. Weitere Speaker*innen werden hier nach und nach veröffentlicht.

Moderation

Dr. Johanna Leuschen

Begrüßung

Dr. Carsten Brosda

Hatice Kahraman
Panel

Hatice Kahraman

Nashua Gallagher
Keynote

Nashua Gallagher

Aliya Itzkowitz
Keynote

Aliya Itzkowitz

Christina Elmer
Keynote & scoop-Award

Prof. Christina Elmer

Maren Urner - Fotocredit Lea Franke
scoop-Award Laudatio

Prof. Dr. Maren Urner

Maylis Chevalier
Panel

Maylis Chevalier

Mathias Douchet
Panel

Mathias Douchet

Marie Kilg - Fotocredit David Pierce Brill
Panel

Marie Kilg

Gregor.Schmalzried
Panel

Gregor Schmalzried

Enrique Tarragona
Panel

Enrique Tarragona

Roland
Fireside Chat

Roland Eisenbrand

Sebastian Kuhnert
Fireside Chat

Sebastian Kuhnert

Miriam Scharlibbe
Panel

Miriam Scharlibbe

Luise Lange-Letellier
Panel

Luise Lange-Letellier

Johanna Ruediger
Panel

Johanna Rüdiger

Björn Staschen
Panel

Björn Staschen

Holger Volland
Panel

Holger Volland

Cordula Schmitz
Panel

Cordula Schmitz

Christoph Zimmer
Panel

Christoph Zimmer

Astrid Maier
Panel

Astrid Maier

Moderation

Dr. Johanna Leuschen

Leiterin der Abteilung Portfolio & Innovationen, NDR

Dr. Johanna Leuschen leitet die Abteilung “Portfolio & Innovation” beim NDR. Davor hat sie viele Jahre vor und hinter der Kamera gestanden (u.a. als Videojournalistin für das NDR-Format wie „7 Tage“), hat als Fernsehautorin (u.a. für das Kulturjournal) und als Moderatorin (u.a. beim Filmfest Hamburg) gearbeitet und Seminare gegeben (u.a. zum Thema „Agiles Projektmanagement“). Von 2014 bis 2019 entwickelte sie für die BOX, das Entwicklungslabor des NDR, neue Video-Formate fürs Fernsehen und crossmediales Storytelling. Von 2019 bis 2020 war sie Redakteurin für Innovation bei N-JOY und leitete ab 2020 das NDR Audiolab „THINK AUDIO“ mit dem Fokus auf der digitalen Transformation im Audiobereich. Einige ihrer Arbeiten und Projekte wurden mit Preisen ausgezeichnet (u.a. Grimme Online).

Begrüßung

Dr. Carsten Brosda

Senator für Kultur und Medien

Dr. Carsten Brosda ist Senator für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg. Zuvor war er in Hamburg Staatsrat für Kultur, Medien und Digitales und Bevollmächtigter des Senats für Medien. In Berlin hat er davor als Leiter der Abteilung Kommunikation des SPD-Parteivorstands sowie als stellvertretender Leiter des Leitungs- und Planungsstabes im Bundesministerium für Arbeit und Soziales gearbeitet. Er hat Journalistik und Politik an der Universität Dortmund studiert, bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung volontiert und wurde zum Thema „Diskursiver Journalismus“ promoviert.

Panel

Hatice Kahraman

Redaktionsleiterin Salon5, CORRECTIV

Hatice Kahraman ist Redaktionsleiterin der Jugendredaktion Salon5 von CORRECTIV und ist tagtäglich hautnah an der Generation Z. Sie arbeitet mit jungen Menschen zwischen 13 und 18 Jahren zusammen, zeigt ihnen das journalistische Handwerk und berichtet aus der Lebenswelt junger Menschen. Sie hat Journalismus und Politikwissenschaften studiert, arbeitete für den WDR, für Spiegel online und für die dpa. Danach volontierte sie bei CORRECTIV und lernte die investigative Recherche kennenlernen. Seitdem verbindet sie Recherche mit Journalismus für Jugendliche.

Keynote

Nashua Gallagher

Lead Product Manager, Neue Zürcher Zeitung

Nashua hat fast 15 Jahre lang in Hongkong als Content- und Abo-Marketingstrategin für verschiedene Medienunternehmen, zuletzt für die Financial Times, gearbeitet. Im Jahr 2020 wechselte sie zur Neuen Züricher Zeitung in Zürich und ist seit Anfang des Jahres Lead Product Manager für Abo-Initiativen. Nashua zeigt, wie man mit der richtigen Kombination aus Daten und gezielten Inhalten immer mehr Leser*innen erreichen kann. Dabei spielt sicher auch ihre Liebe zum Schreiben eine Rolle. 2018 veröffentlichte sie ihre eigene Sammlung „All the words a stage“ und gründete im Alter von 16 Jahren das Literaturkollektiv „Peel Street Poetry“.

Keynote

Aliya Itzkowitz

Manager, FT Strategies

Aliya is a Manager at FT Strategies, the consulting arm of the Financial Times, where she has consulted over 20 publishers across Europe, Asia, Africa and North America. Her work focuses on some of the critical shifts facing publishers today, including rethinking revenue models and building direct relationships with audiences. Prior to the FT, she worked at Dataminr, bringing AI technology to newsrooms and at Bloomberg as a TV producer. Aliya has an MBA from the University of Oxford and a BA from Harvard University. She is currently a member of the PPA’s Next Generation Board.

Keynote & scoop-Award

Prof. Christina Elmer

Professorin für Digitalen Journalismus und Datenjournalismus an der TU Dortmund

Christina Elmer ist Professorin für Digitalen Journalismus und Datenjournalismus an der TU Dortmund. Zuvor arbeitete sie in unterschiedlichen Positionen in der Redaktion des SPIEGEL, zuletzt als stellvertretende Entwicklungschefin. Von 2017 bis 2019 gehörte sie zur Chefredaktion von SPIEGEL ONLINE. Sie ist Gesellschafterin von AlgorithmWatch, engagiert sich im Vorstand des Vereins Netzwerk Recherche und wurde vom MEDIUM MAGAZIN als „Wissenschaftsjournalistin des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Weitere Stationen als Datenjournalistin im Team Investigative Recherche des Magazins STERN und bei der DPA sowie als Volontärin beim WDR in Köln und Münster. Studium der Journalistik und Biologie an der TU Dortmund.

scoop-Award Laudatio

Prof. Dr. Maren Urner

Professorin für Medienpsychologie, HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln

Prof. Dr. Maren Urner ist Neurowissenschaftlerin und Professorin für Medienpsychologie an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln. Sie studierte Kognitions- und Neurowissenschaften, u. a. an der McGill University in Montreal, und wurde am University College London promoviert. 2016 gründete sie das erste werbefreie Online-Magazin „Perspective Daily“ für Konstruktiven Journalismus mit. Sie leitete die Redaktion bis März 2019 als Chefredakteurin und war Geschäftsführerin. Seit September 2020 ist sie Kolumnistin bei der Frankfurter Rundschau. Ihre beiden Bücher „Schluss mit dem täglichen Weltuntergang“ (Droemer 2019) und „Raus aus der ewigen Dauerkrise“ (Droemer 2021) sind SPIEGEL-Bestseller.

Fotocredit: Lea Franke

Panel

Maylis Chevalier

Director of Innovation and Digital Product, Vocento

Derzeit liegt der Schwerpunkt von Maylis und ihrem Team bei Vocento auf der Leitung und Förderung der Transformation der Vocento-Gruppe in eine nutzer- und produktorientierte Mediengruppe, um ein nachhaltiges Wachstum zu erzielen. Als vielseitige und multikulturelle Persönlichkeit bringt sie umfangreiche Führungserfahrung in der Integration von Wirtschaft, Technologie und Content. Ihre Medienkarriere begann sie in Hamburg bei Axel Springer. Gleichzeitig ist sie eine aktive Investorin im spanischen Startup-Ökosystem. Und ihren Ausgleich findet sie als Sozialunternehmerin bei ihrer NGO emalaya.org in Nepal, bei der Ausbildung von Fachkräften sowie beim Skirennen. 

Panel

Mathias Douchet

Director of Product, The Telegraph

Mathias Douchet arbeitet seit fast 10 Jahren für The Telegraph. Er hat 2014 als Senior Product Owner begonnen und leitet seit 2018 das Produktteam rund um die digitalen Angebote, wie die Telegraph-Website oder App. Mit seinem neuen Ansatz ist es Mathias und seinem Team gelungen, die Zahl der Abonnements innerhalb von fünf Jahren auf über 750.000 zu steigern. Inzwischen ist die Telegraph-App eine der beliebtesten Nachrichten-Apps in Großbritannien. Douchet war zuvor als Leiter des Produktmanagements bei verschiedenen Unternehmen tätig, darunter Yahoo.

Panel

Marie Kilg

Journalistin und Innovationsmanagerin

Marie Kilg ist freiberufliche Journalistin, Produktmanagerin und Medienberaterin. Sie hat Bots für Medienunternehmen und Universitäten entwickelt, an der Erstellung der deutschen Persönlichkeit für Amazons Alexa mitgewirkt und die Turing Agency mitbegründet, eine „künstlerische Agentur für Mensch-Maschine-Unschärfen“, die KI-Diskussionen in der Gesellschaft fördert. Im DW Lab der Deutschen Welle koordiniert Marie Innovationsprojekte für den internationalen Journalismus. Sie trainierte 2017 ihr erstes neuronales Netzwerk und brachte 2022 die erste nicht-menschlichen Zeitungskolumnist:in in eine Printzeitung. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Livemusik und Kung Fu. 

Fotocredit: David Pierce Brill

Panel

Gregor Schmalzried

Autor und Netzjournalist

Gregor Schmalzried schreibt und berät zu digitalen Medien und Technologie, u.a. für den Bayerischen Rundfunk, Brand Eins und seinen Newsletter coolgenug.de. Er ist Entwickler und Autor der Fiction-Podcasts “Mia Insomnia”, “Flüsterwelt” und “Lynn ist nicht allein”. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Goldenen Blogger, in der „30 bis 30“-Liste des medium magazin und mit Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis und Deutschen Podcastpreis.

Panel

Enrique Tarragona

Geschäftsführer, ZEIT ONLINE GmbH

Enrique Tarragona ist seit 2008 bei ZEIT ONLINE, zunächst als Leiter Produktmanagement, später als Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist. Seit 2016 ist Enrique Tarragona Geschäftsführer der ZEIT ONLINE GmbH. Im Februar 2020 wurde er zusätzlich in die Geschäftsführung der academics GmbH und Juli 2020 in die Geschäftsführung der Good Conversations gGmbH berufen.
In den vergangenen Jahren hat er insbesondere die Entwicklung der verschiedenen Revenue-Modelle vorangetrieben, wozu neben den Erlösen aus klassischer Werbung und dem Ausbau der Rubrikenmärkte insbesondere die Themen E-Publishing bzw. Paid Content zählen, zuletzt mit der Einführung von Z+ als hybrides Paywall-Modell. Enrique Tarragona hat Kommunikationswissenschaft, Marketing und Psychologie studiert und war vor seiner Tätigkeit bei ZEIT ONLINE in verschiedenen Positionen bei Vodafone und der Deutschen Telekom beschäftigt.

Fireside Chat

Roland Eisenbrand

Head of Content, OMR

Roland Eisenbrand ist seit mehr als zehn Jahren als Journalist in der Digitalbranche aktiv. Nach seinem Berufseinstieg beim Fachmedium ONEtoONE ist er 2014 als zweiter fester Mitarbeiter bei OMR eingestiegen. Dort leitet er seitdem die Redaktion und hat so den Aufbau von OMR als Medienmarke entscheidend geprägt. Die OMR Redaktion veröffentlicht täglich Artikel und Newsletter über die wichtigsten Trends, Unternehmen und Ereignisse aus der Welt des digitalen Marketings und verantwortet die Programmplanung für das OMR Festival mit 70.000 Besucher*innen.

Fireside Chat

Sebastian Kuhnert

Vice President of Business Development, Chess.com

Sebastian Kuhnert hat mehr als 13 Jahre Erfahrung im Management von Start-ups, Scale-ups, Geschäftsentwicklung und Unternehmensentwicklung. Als Vice President für die Geschäftsentwicklung bei Chess.com, der weltweit größten Schach-Community mit über 135 Millionen User*innen, engagiert sich Sebastian derzeit für das Wachstum des Spiels und des Schachsports auf globaler Ebene. Zuvor hatte er Führungsrollen in Unternehmen wie der Play Magnus Group, Chess24, Tradimo Interactive und PokerStrategy.com inne. Sebastian hat Erfolge in Bereichen wie Strategie, Vertrieb, Partnerschaften, Fundraising, Investor Relations und Kommunikation vorzuweisen. Als Vordenker im Bereich Technologie und Innovation bietet Sebastian einzigartige Einblicke in das Geschäft mit Online-Plattformen, die digitale Transformation und die Zukunft der digitalen Unterhaltung.

Panel

Miriam Scharlibbe

Chefredakteurin, sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag

Miriam Scharlibbe glaubt an konstruktiven Journalismus, digitalen Wandel UND einen Fortbestand gedruckter Qualitätsmedien. Das alles versucht sie in der nördlichsten Ecke Deutschlands unter einen Hut zu bringen. Seit April 2021 ist sie Chefredakteurin für Content und Entwicklung beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag sh:z in Flensburg. Neben 22 Tageszeitungen, die zwischen Nord- und Ostsee, zwischen Pinneberg und Sylt erscheinen, entwickelt die Redaktion an 24 Standorten auch digitale lokaljournalistische Formate. Vorher war sie Nachrichtenchefin bei stern.de in Hamburg und noch früher Politikredakteurin bei der Neuen Westfälischen in Bielefeld. Sie glaubt an guten Journalismus im Großen und Kleinen, an das klassische Recherche-Handwerk und daran, dass sich die Liebe für Gedrucktes und eine digitale Zukunft nicht ausschließen, ist Mitglied im Deutschen Presserat, bei der dju in Ver.di und beim Netzwerk Recherche. Sie spricht fließend Hochdeutsch, Westfälisch und Ruhrpöttisch (1988 in Essen geboren), bisher aber nur mittelgut Norddeutsch (Moin. Punkt.). 

Panel

Luise Lange-Letellier

Head of Communication & Fundraising, CORRECTIV

Luise Lange-Letellier ist seit 2016 bei CORRECTIV, dem ersten gemeinnützigen Medium in Deutschland. Seit 2020 trägt sie die Verantwortung als Team-Leitung für Kommunikation und Fundraising. Bereits während ihres Studiums der Soziologie mit technikwissenschaftlicher Ausrichtung von der TU Berlin befasst sie sich mit den Möglichkeiten des Engagements im digitalen Raum und trägt diese Erfahrungen weiter. In ihrer Funktion hat sie erfolgreich Strukturen aufgebaut, um Menschen aktiv an CORRECTIV zu binden, die Wirkung der Organisation sichtbar zu machen und Spendengelder für die gemeinwohlorientierte Arbeit zu generieren.

Fotocredit: Ivo Mayr/ CORRECTIV

Panel

Johanna Rüdiger

Head of Social Media Strategy, Culture and Documentaries / Deutsche Welle

Johanna Rüdiger ist Head of Social Media Strategy bei der Deutschen Welle (DW) in der Abteilung Culture and Documentaries und sorgt dafür, dass die Social-Media-Kanäle der DW-Abteilung so viele Nutzer wie möglich erreichen – besonders in der jungen Zielgruppe. Johanna Rüdiger hat Politik studiert, eine Ausbildung an der Berliner Journalisten-Schule absolviert und lange für Print- und TV-Redaktionen gearbeitet. Daneben ist Johanna Rüdiger Content Creatorin auf TikTok und Instagram. Ihre Kanäle (mehr als 200.000 Follower auf TikTok) bringen News-Updates auf Englisch über Berlin und Deutschland.

Panel

Björn Staschen

Vorsitzender Personalrat, NDR / scoopcamp-Board

Panel

Holger Volland

CEO, brand eins / scoopcamp-Board

Panel

Cordula Schmitz

Stellvertretende Chefredakteurin, Hamburger Abendblatt / scoopcamp-Board

Panel

Christoph Zimmer

Head of Product, DER SPIEGEL / scoopcamp-Board

Panel

Astrid Maier

Journalistin (ab Oktober dpa) / scoopcamp-Board

Graphic Recordings 2023

Hier könnt ihr Eindrücke über die Themen gewinnen, mit denen wir uns beim scoopcamp 2023 beschäftigt haben. Die Graphic Recordings wurden von Magdalena Vollmer erstellt.

Agenda

In diesem Jahr können die scoopcamp-Teilnehmer*innen sich auf einen spannenden Tag mit vielen Highlights und abwechslungsreichen Formaten freuen: Von inspirierenden Keynotes, über Panels bis hin zu Fireside Chats, die Besucher*innen die Möglichkeit bieten, zu den Themen ins Gespräch zu kommen und sich aktiv zu Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen. Moderiert wird das scoopcamp in diesem Jahr von Dr. Johanna Leuschen, Leiterin der Abteilung Portfolio & Innovationen beim NDR.

ab 09:00 Uhr

Akkreditierung & Frühstückslounge im SPACE

im Herzen der Speicherstadt mit Musik von snaer.

ab 09:00 Uhr

09:45 Uhr

Begrüßung

Dr. Carsten Brosda (Senator für Kultur und Medien)

Sprache: Deutsch

09:45 Uhr

10:00 Uhr

Öffentlich-rechtlich, privat oder Non-profit? Wie finanziert sich der Journalismus der Zukunft?

Panel mit Björn Staschen (NDR), Enrique Tarragona (ZEIT ONLINE), Cordula Schmitz (Hamburger Abendblatt), Dr. Carsten Brosda (Senator für Kultur und Medien), Luise Lange-Letellier (CORRECTIV)

Moderation: Dr. Johanna Leuschen (NDR)

Sprache: Deutsch

10:00 Uhr

10:30 Uhr

scoop-Award Laudatio

Prof. Dr. Maren Urner (Professorin für Medienpsychologie, HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft)

Sprache: Deutsch

10:30 Uhr

10:45 Uhr

Verleihung des scoop-Award & Keynote: Disruption auf ganzer Linie: Warum KI-Technologien die Medien besonders herausfordern – und wie sie den Journalismus besser machen können

Prof. Christina Elmer (Professorin für Digitalen Journalismus und Datenjournalismus an der TU Dortmund)

Sprache: Deutsch

10:45 Uhr

11:15 Uhr

Pause

mit Musik von snaer.

11:15 Uhr

11:45 Uhr

Super Fans: The importance of community building for the future of news

Keynote von Aliya Itzkowitz (FT Strategies)

Sprache: Englisch

11:45 Uhr

12:15 Uhr

When news is not enough: new products for the media business of the future.

Panel mit Mathias Douchet (The Telegraph) und Maylis Chevalier (Vocento)

Moderation: Christoph Zimmer (DER SPIEGEL)

Sprache: Englisch

12:15 Uhr

12:45 Uhr

Mittagspause

Mittagsessen im Office.One sowie Get-together im SPACE bei Kaffee und Musik von snaer.

12:45 Uhr

14:00 Uhr

Wenn der Nachwuchs plötzlich Nö sagt – Strategien für eine Medienbranche im Kampf um die besten Talente

Panel mit Hatice Kahraman (Salon 5 CORRECTIV), Christoph Zimmer (DER SPIEGEL), Johanna Rüdiger (Deutsche Welle), Miriam Scharlibbe (sh:z)

Moderation: Astrid Maier (Journalistin, ab Oktober dpa)

Sprache: Deutsch

14:00 Uhr

14:30 Uhr

It’s not just about the paywall

Keynote von Nashua Gallagher (Neue Zürcher Zeitung)

Sprache: Englisch

14:30 Uhr

15:00 Uhr

Themenräume

Sprecht in den Themenräumen mit den Speaker*innen, Board-Partner*innen und Teilnehmenden weiter über die Themen der Panel-Diskussionen.

mit Graphic Recordings von Magdalena Vollmer

15:00 Uhr

16:00 Uhr

Pause

16:00 Uhr

16:30 Uhr

Old Game, New Moves: Was der Journalismus von der größten Schach-Community lernen kann

Fireside Chat mit Sebastian Kuhnert (Chess.com)

Moderation: Roland Eisenbrand (OMR)

Sprache: Deutsch

16:30 Uhr

17:00 Uhr

Die Zukunft der Medienbranche: Was wird KI verändern?

Panel mit Marie Kilg (selbstständige Journalistin und Innovationsmanagerin) und Gregor Schmalzried (selbstständiger Autor und Netzjournalist)

Moderation: Holger Volland (brand eins)

Sprache: Deutsch

17:00 Uhr

17:30 Uhr

Abmoderation & Wrap-Up

Dr. Johanna Leuschen (NDR)

Sprache: Deutsch

17:30 Uhr

ab 17:45 Uhr

Ausklang

mit Musik von snaer.

ab 17:45 Uhr

Du möchtest beim scoopcamp am 14. September 2023 dabei sein?

scoopcamp-Board

Das scoopcamp wird in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam von nextMedia.Hamburg und einem neu gegründeten scoopcamp-Board aus führenden Hamburger Medienunternehmen ausgerichtet und inhaltlich kuratiert. Dazu gehören DIE ZEIT, NDR, Der Spiegel, New Work SE, Hamburger Abendblatt, brand eins, dpa, NOZ Digital, Jahreszeiten Verlag, OMR, Bauer Media Group und RTL. 

Sarah Schüle

Sarah Schüle

Lisa Rißmann

Lisa Rißmann

Bianca Wibbeke_Fotocredit Moellenhoff

Bianca Wibbeke

Cordula Schmitz

Cordula Schmitz

Meinolf Ellers

Meinolf Ellers

Katja Fleischmann

Katja Fleischmann

Christoph Zimmer

Christoph Zimmer

Susan Molzow_Fotocredit Volker Renner

Susan Molzow

Astrid Maier

Astrid Maier

Isabelle Gardt

Isabelle Gardt

Philipp Isfort

Philipp Isfort

Joachim Dreykluft

Joachim Dreykluft

Holger Volland

Holger Volland

Björn Staschen

Björn Staschen

Sarah Schüle

RTL Deutschland

Lisa Rißmann

Bauer Xcel Media Deutschland KG

Bianca Wibbeke

ZEIT ONLINE

Cordula Schmitz

Hamburger Abendblatt

Meinolf Ellers

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Katja Fleischmann

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Christoph Zimmer

DER SPIEGEL

Susan Molzow

Jahreszeiten Verlag GmbH

Astrid Maier

Journalistin (ab Oktober dpa)

Isabelle Gardt

OMR

Philipp Isfort

OMR

Joachim Dreykluft

NOZ Digital

Holger Volland

brand eins

Björn Staschen

Norddeutscher Rundfunk

Partner und Sponsoren

Rückblick 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Impressionen aus 2022

Ansprechpartner

Nextmedia_Icons_
Als Community und Event Manager ist Rouven Ansprechpartner für den Eventbereich. Er betreut eigene Formate wie die nextMedia.Sessions, Veranstaltungskooperationen, das scoopcamp und die Event-Community. Er studierte Sozialökonomie mit dem Schwerpunkt Marktorientiertes Management an der Universität Hamburg und arbeitete nebenher im Musik- und Audiobereich. Zuletzt war er bei der Neugeschäftsentwicklung eines multimedialen Projekts im Kinder- und Familienbereich tätig und ist darüber hinaus als Musiker in Hamburg aktiv.

Rouven Leonavicius

Community & Event Manager
T +49 40 / 23 72 435 61
Rouven.Leonavicius@nextmedia-hamburg.de

KI-Themenfestival im SPACE vom 19. - 23. Februar
This is default text for notification bar