Juli, 2019

25Jul.Ganztägig26App Summer Camp

Veranstaltungsdetails

Mädchen lernen programmieren:

Es hat bereits Tradition: Vom 25. bis 27. Juli findet in den Hamburger Sommerferien zum fünften Mal das App Summer Camp ​statt. Bei der Veranstaltung lernen 20 Mädchen ab 13 Jahren Grundlagen der Programmierung und entwickeln Apps. Die Jugendlichen setzen dabei ihre eigenen Ideen um. Statt digitale Anwendungen nur zu bedienen, entwickeln sie selbständig Produkte und erwerben dabei wichtige Kompetenzen.

Unterstützt werden die Mädchen von ehrenamtlichen Coaches aus der IT- und Medienbranche. Die Coaches begleiten die Teams und ihre Ideen. So bekommen die Teilnehmerinnen auch Einblicke in den Berufsalltag in der Digitalbranche. In diesem Jahr findet das App Summer Camp ​in den Räumlichkeiten von Google in Hamburg statt.

Das kostenlose Ferienangebot wird vom Hamburger Startup App Camps​ organisiert und durchgeführt. „Programmieren macht Spaß, ist kreativ und bedeutet Teamarbeit. Wer programmieren kann, kann eigene Ideen umsetzen und Produkte entwickeln. Das wollen wir den Jugendlichen beim App Summer Camp vermitteln“​, so Dr . Diana Knodel, Informatikerin und Gründerin von App Camps.

 

Hier kann man sich für die Bewerbungsphase vormerken lassen : https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScGuN_eO79dTOUccmW-lNCtutm3oTwk_ELO6dJAYIIXWFFp1Q/viewform

 

mehr anzeigen

Zeit

Juli 25 (Donnerstag) - 26 (Freitag)

Ort

Google Zukunftswerkstatt

ABC-Strasse, 19 20354 Hamburg

Veranstalter

App Campsgemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Eifflerstraße 43 / betahaus 22769 Hamburg www.appcamps.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rethink your Audience – Jetzt für den Innovator Circle anmelden!
This is default text for notification bar
X