The Social Experiment – eine Case Study zu Virtual Production

03Mai.11:0012:00The Social Experiment – eine Case Study zu Virtual Production

Veranstaltungsdetails

Durch Virtual Production entstehen neue Möglichkeiten filmische Geschichten zu erzählen, ebenso wie neue Berufsbilder. Virtual Production kombiniert Live-Action und Computergrafiken in Echtzeit und löst die traditionelle Reihenfolge des Filmemachens aus Vorproduktion, Produktion und Postproduktion auf. Sets werden nur noch teilweise real aufgebaut, Darsteller*innen agieren vor großen LED-Leinwänden, virtuelle und reale Elemente verschmelzen in Echtzeit, die virtuellen Locations ebenso wie VFX werden für die Dreharbeiten vorproduziert…

Während Virtual Production bei Hollywood-Produktionen bereits weit verbreitet ist, hat der große Durchbruch im Bereich der Independent- und Arthouse-Produktion noch nicht stattgefunden.

Produzent Andreas Schlieter, Regisseur Pascal Schröder und DoP Daniel Schua geben einen detaillierten Einblick in die Produktionsgeschichte ihres unabhängig produzierten Hamburger Debütfilms The Social Experiment, der zur Zeit fertiggestellt wird. Sie erläutern wie sie Virtual Production bereits während des Drehbuchschreibens eingesetzt haben, wie Location Scouting auf dem Mond funktioniert, wie man ein Set aus virtuellen und realen Elementen baut und wie es sich insgesamt anfühlt, Pionierschritte beim Filmemachen zu gehen.

mehr anzeigen

Zeit

(Montag) 11:00 - 12:00

Ort

Digitales Event

20 Trends für 2023 – Jetzt Predictions entdecken!
This is default text for notification bar