Neues Förderprogramm von nextMedia.Hamburg: Storytelling Förderung verbindet Hamburger Kreative mit nachhaltiger Innovation

Neues Förderprogramm von nextMedia.Hamburg:

Storytelling Förderung verbindet Hamburger Kreative mit nachhaltiger Innovation

  • Mit dem neuen Förderprogramm unterstützt nextMedia.Hamburg die Hamburger Content-Branche und kreative Projekte mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Social Business und Digitalisierung
  • Designer*innen, Storyteller*innen und Agenturen werden mit passenden Unternehmen gematcht
  • Projekte und Unternehmen mit innovativen Produkten für mehr Nachhaltigkeit und Social Businesses werden in ihrem digitalen Storytelling unterstützt

Hamburg, 4. Oktober 2022 – Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt nextMedia.Hamburg, die Initiative für die Hamburger Content- und Tech-Branche, kreative Storyteller*innen und kreative Projekte mit Fokus Nachhaltigkeit, Social Business und Digitalisierung. Im ersten Schritt konnten sich bereits Designer*innen, Storyteller*innen und Agenturen bewerben. Nun ist die Bewerbungsphase für Unternehmen und Projekte eröffnet.

Was ist eine innovative Geschäftsidee, wenn ihre Geschichte nicht packend erzählt wird? Nicht nur das Produkt selbst oder die Dienstleistung ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, das Angebot muss auch aufmerksamkeitsstark kommuniziert und wahrgenommen werden.

Und gerade nachhaltige Innovationen müssen besonders schnell populär werden: Denn je eher nachhaltige Technologien und Produkte im Mainstream ankommen, desto schneller entfalten sie ihre Wirkung. Daher bietet die Content-Branche eine Fülle an Know-how, und die Hamburger Standortinitiative nextMedia.Hamburg zielt mit ihrem neuen Programm, der Storytelling Förderung, darauf ab, diese beiden Branchen miteinander zu verbinden.

In den letzten Wochen hatten Storyteller*innen bereits die Gelegenheit, sich für das Programm zu bewerben, und wurden von einem Gremium ausgewählt. Nun hat nextMedia.Hamburg die Bewerbungen auch für Unternehmen und Projekte geöffnet: Die teilnehmenden Unternehmen werden von der Fach-Jury ausgewählt und an passende Storyteller*innen gematcht.

Die Jury besteht unter anderem aus Christian Siegmund (CEO Wildplastic), Mirja Meyer (Managing Director Jung von Matt), Adil Sbai (CEO weCreate) und Nina Klaß (Leiterin nextMedia.Hamburg).

Die Unternehmen investieren dabei mindestens das von nextMedia.Hamburg bereitgestellte Fördervolumen von 6.000 – 7.000€. Ziel der Förderung ist es dabei, dass Storyteller*innen gemeinsam bis zum Abschluss-Event am 15. Februar 2023 mit den gematchten Unternehmen eine Content-Strategie entwickeln. Idealerweise bildet sich dabei eine langfristige Zusammenarbeit zwischen den Storyteller*innen und den Unternehmen.

Über nextMedia.Hamburg:
nextMedia.Hamburg ist die Standortinitiative der Hamburger Medien- und Digitalwirtschaft. Sie wird von der Freien und Hansestadt Hamburg sowie engagierten Unternehmen und innovativen Akteur*innen getragen und ist seit 2018 Teil der Hamburg Kreativ GmbH.
Kernaufgabe ist die Förderung und Unterstützung neuer, zukunftsfähiger Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von Content und Technologie. Der Fokus liegt auf Innovationen, die sich aus der Digitalisierung und der damit verbundenen Konvergenz der Medienmärkte ergeben (z.B. aus Presse und Rundfunk, Werbung, Musik, Games, Film, Buch und Software). Dafür entwickelt nextMedia.Hamburg regelmäßig neue Programme.
In einem starken Netzwerk mit Partner*innen aus der Medien- und Digitalwirtschaft versteht sich die Initiative als Knotenpunkt und ist das europaweit größte und vielseitigste Netzwerk dieser Art.
Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus der Medien- und Digitalbranche sowie zu unseren Programmen und Events. Weitere Informationen unter www.nextmediahamburg.de.

Pressekontakte:

Theresa von Hurter
Faktor 3 AG
+49 40-67 94 46 191
t.vonhurter@faktor3.de

Paula Lauterbach
nextMedia.Hamburg
+49 40-8797 986 123
paula.lauterbach@nextmedia-hamburg.de

KI-Themenfestival im SPACE vom 19. - 23. Februar
This is default text for notification bar