Projektmanager*in (w/m/d) mit Branchenfokus Plattformökonomie gesucht

| | Jobs

Werde Teil des nextMedia.Hamburg-Teams

 

nextMedia.Hamburg als Teil der Hamburg Kreativ GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmanager (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Plattformökonomie.

 

nextMedia.Hamburg ist die Standortinitiative für Medien- und Digitalunternehmen. Als Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH und getragen von der Stadt Hamburg arbeitet sie für und mit den diversen Branchen daran, Innovationen im Kontext Content und Tech zu erschließen. nextMedia bietet unterschiedliche Programme, Events, Community-Angebote sowie geballte Themenkompetenz in den Geschäftsfeldern von morgen. Sie versteht sich als Knotenpunkt in einem starken Netzwerk. Ihr Ziel ist es, Hamburgs Spitzenposition als Medien- und Digitalstandort auszubauen und sichtbar zu machen.

Mit dem Projekt Next Generation Media Distribution wird nextMedia.Hamburg gemeinsam mit der Beyond Platforms Initiative und der Stadt Hamburg sowie weiteren regionalen, nationalen und internationalen Partnern alternative Lösungen für Mediendistributions-kanäle für die Erstellung, Distribution und Vermarktung von digitalem Content entwickeln. Dieses Projekt wird weit über 40 Einzelakteure und Partner in Deutschland und Europa umfassen.

Unser Angebot: Die Zukunft der Medien- und Digitalwirtschaft in Europa prägen.

  • Ein innovatives, gesellschafts- und zukunftsrelevantes Thema
  • Tiefes Eintauchen und proaktive Mitarbeit an einer der größten Herausforderungen unserer Zeit
  • Volle Unterstützung und wertvolle Vernetzung mit einem Netzwerk aus öffentlich-rechtlichen und privaten Medien, der Medienpolitik, Technologieunternehmen, sowie Wissenschaft und Start-ups
  • Ein intellektuell und kreativ inspirierendes Umfeld mit flachen Hierarchien und verteilten Teams
  • Große Eigenverantwortlichkeit und Budget, um deine Ideen umzusetzen
  • Ein intellektuell und kreativ inspirierendes Umfeld mit flachen Hierarchien
  • Wir arbeiten in einem kleinen Loft in der Hamburger HafenCity; aktuell fast 100% mobil
  • Die Stelle bietet Spielraum für zeitliche und örtliche Flexibilität

Dein Aufgabenbereich: Dein Management der diversen Partner sorgt für konkrete Lösungen.

  • Du richtest das Projekt ein, erarbeitest Zielbilder, steuerst Ressourcen, begleitest Teams und Einzelpersonen, legst Vorgehensweisen fest und erstellst Zeitpläne
  • Du organisierst und moderierst Veranstaltungen, Think Tanks und weitere methodisch konzipierte Workshops
  • Du entwickelst die Lösungsansätze für die unterschiedlichen Themenkomplexe (Verbreitung, UX, Inhalte, Infrastruktur und Werte) auch selbst mit
  • Du bereitest die jeweiligen Ergebnisse passend auf, damit sie den Stakeholdern, potenziellen Partnern sowie der Öffentlichkeit entsprechend präsentiert und kommuniziert werden können

Dein Profil: Du hast Kommunikations- und Organisationstalent mit viel Passion für Medien- und Digitalthemen.

  • Du weißt, wie man das Beste aus Multistakeholder-Projekten herausholt
  • Du hast durch ein Studium oder berufliche Erfahrungen fundiertes Wissen über die digitale Medienwirtschaft
  • Du arbeitest eigenverantwortlich, bist flexibel und hast ein souveränes Auftreten
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Du verfügst über die Fähigkeit Menschen zu begeistern, Netzwerke aufzubauen und zu pflegen

Die Projekt-Stelle ist zeitlich auf 18 Monate befristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Sende deine Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsscheiben, ggf. Zeugnisse) inkl. der Angaben zu deinen Gehaltsvorstellungen sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin bitte bis 02.05.2021 an Nina.Klass@nextMedia-Hamburg.de.

Deine Fragen richtest Du gern an:

Dr. Nina Klaß
Leiterin nextMedia.Hamburg
T +49 162 / 3747647
Nina.Klass@nextmedia-hamburg.de

Hamburg Kreativgesellschaft mbH
Hongkongstraße 5
3. Boden
20457 Hamburg

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Das nextMedia.Hamburg-Team der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on print
Weitere Artikel

Wie Medien-Start-ups Förderungen nutzen

Wie gehen journalistische Unternehmer*innen vor und wie beeinflussen vorhandene Ressourcen und Werte ihr Handeln? Und welche Rollen spielen Förderprogramme dabei? Diese und weitere Fragen untersuchten Henriette Heidbrink und Sebastian Pranz in einer explorativen Studie. In diesem Beitrag geben die Forscher*innen Einblicke in ihre Ergebnisse.

Mehr lesen

Neue Studie aus Hamburg: Nachrichtennutzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Wie informieren sich Jugendliche und junge Menschen in Deutschland im digitalen Zeitalter – und was bleibt am Ende tatsächlich bei ihnen hängen?
Die gerade vorgestellte #UseTheNews-Studie liefert neue fundierte Erkenntnisse für Medienunternehmen und Medienpädagogik. Erstmals schlüsselt eine Untersuchung derart präzise und differenziert auf, wie junge Menschen mit Nachrichten umgehen.

Mehr lesen

Immersive Storytelling – Wie der Carlsen Verlag die Potenziale neuer Technologien nutzt

Markus Dömer ist Head of Business Development & AR/VR TechHub beim Carlsen Verlag in Hamburg und seit diesem Jahr Mitglied in unserem Beirat. Wir haben mit ihm über die Verwendung von AR, VR und KI gesprochen und erfahren, wie viel Potenzial für den Verlag in den Technologien steckt. Es geht um Edutainment, immersives Storytelling, interaktive Audioformate und digitale Produkentwicklung in Zeiten einer Pandemie.

Mehr lesen
Jetzt für unser neues Weiterbildungsangebot anmelden
This is default text for notification bar
X