Inkubator Media Lift startet in seine dritte Runde

nextMedia.Hamburg fördert fünf neue Geschäftsideen für die Medien- und Digitalwirtschaft

Hamburg, 13. April 2021 – Über 100 Gründer*innen haben sich mit ihren Geschäftsideen
aus den Bereichen Content und Technologie für Media Lift beworben. Jetzt hat die Jury
des Inkubators von nextMedia.Hamburg die fünf Teams ausgewählt, die dieses Jahr in das
Frühphasen-Förderprogramm aufgenommen werden, das heute startet.

In den kommenden Monaten werden die Teams ihre Ideen weiterentwickeln und mit Hilfe der Standortinitiative der Hamburger Medien- und Digitalwirtschaft aufs nächste Level heben. Dazu erhalten sie eine Anschubfinanzierung von bis zu 15.000 Euro, professionelle Workshops und Coachings sowie individuelle Beratung und Betreuung von über 50 Branchen-Profis, darunter Felix Burger (Jung von Matt), Kerstin Fröhlich (SPIEGEL), Colin Hauer (Universal Music), Eva Köhler (NDR), Philip Marz (Niantic) und Britta Schewe (Rocket Beans).

Und das sind die Teams aus Batch 3 von Media Lift:

ACTitude dient zur Prävention psychischer Erkrankungen. Auf der Basis wissenschaftlich fundierter Methoden helfen digitale Angebote wie Online-Kurse und Podcasts den Nutzer*innen mit Krisen und Herausforderungen umzugehen.

Anywave ist ein Cloud-basiertes Online-Tool, das den Revisions-Prozess von Audiodateien wie Podcasts und Hörbüchern vereinfacht. Hinter der Idee stehen die Gründer der Podcast-Agentur One Pod Wonder.

Ourdio erleichtert die Produktion und den Vertrieb von Hörbüchern. Autoren und Verlage können ihre Werke mit unterschiedlichen Sprechcharakteren über Text-to-SpeechVerfahren automatisch vertonen und die fertigen Hörbücher direkt auf entsprechenden
Plattformen hochladen lassen.

Storydive ist die erste Plattform für interaktive und ortsunabhängige Audiowalks, eine Mischung aus Hörbuch und Spaziergang. Dabei beeinflussen Wegentscheidungen den
Geschichtsverlauf und Hörer*innen erleben das Geschehen als Hauptfigur in ihrer realen Umgebung.

zubik.ai ist ein Marketing-Assistent für Start-ups. Mithilfe einer Künstlichen Intelligenz werden Business-Modelle analysiert und dazu passende individuelle Marketing-Aktivitäten vorgeschlagen. Nutzer*innen erhalten konkrete Handlungsempfehlungen, um Schritt für Schritt erfolgreiche Kampagnen zu gestalten.

Weiterführende Informationen zum Inkubator Media Lift von nextMedia.Hamburg und den fünf Teams aus Batch 3 gibt es hier.

Über nextMedia.Hamburg:
nextMedia.Hamburg ist die Standortinitiative der Hamburger Medien- und Digitalwirtschaft. Ihr Ziel ist es, Hamburgs Spitzenposition als Medien- und Digitalstandort auszubauen. Dazu fördert die Initiative eine innovationsorientierte Zusammenarbeit sowie den Wissenstransfer zwischen den Akteur*innen der Branche mit unterschiedlichen Programmen, Events und Inhalten. nextMedia.Hamburg wird von der Freien und Hansestadt Hamburg sowie engagierten Unternehmen und Innovator*innen getragen und ist Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH. Weitere Informationen zur Initiative unter www.nextmedia-hamburg.de.

Pressekontakte:

Marc Lechtenfeld
Faktor 3 AG
+49 40-67 94 46 6103
m.lechtenfeld@faktor3.de

Paula Lauterbach
nextMedia.Hamburg
+49 40-8797 986 123
paula.lauterbach@nextmedia-hamburg.de

X