Programm

Storytelling Förderung

Wir helfen dabei, dein Projekt digital erfolgreich zu machen.

Du möchtest dein Projekt mit einer guten Storytelling-Strategie bekannter machen? Bei unserer Storytelling Förderung vernetzen wir dich mit Agenturen und Storytellern aus Hamburg, die gemeinsam mit dir an einer aufmerksamkeitsstarken Content-Strategie für dein Projekt arbeiten. Ziel ist es, dass dein Projekt durch gutes Storytelling digital erfolgreich wird.

Gefördert werden kreative Projekte und Unternehmen, die in den Bereichen Nachhaltigkeit, Social Business und Digitalisierung aktiv sind. Im Rahmen unseres Programmes erhältst du mit deinem Projekt 6.000 bis 7.000 Euro, von denen du konkrete Umsetzungsstrategien, Beratungen und Content-Lösungen bei den Storytellern buchen kannst.

Aktuelles

Die Jury wählt am 1. Dezember die Projekte für die Storytelling Förderung aus und findet den passenden Storyteller für sie.

Wann?
30. September 2022 – 15. Februar 2023

Wo?
Hamburg

Für Projekte und Unternehmen

Deine Produktidee kann noch so gut sein, ihre Geschichte muss clever erzählt werden, um Reichweite für dein Projekt zu generieren. Planung und Distribution einer konsistenten Content-Strategie sind dafür grundlegend. Du brauchst eine Social-Media-Strategie, willst einen Imagefilm drehen oder deine Zielgruppe auf TikTok erweitern? Bei unserer Storytelling Förderung kannst du mit deinem Projekt von dem Fördervolumen in Höhe von 6.000 – 7.000 Euro konkrete Umsetzungsstrategien, Beratungen und Content-Lösungen bei Agenturen, Storytellern, Social Media Expert*innen und Digital Strateg*innen aus unserem Storyteller-Pool buchen.

Du kannst unsere Förderung erhalten, wenn sich dein Projekt oder Unternehmen mit Lösungen zu den Themen Nachhaltigkeit, Social Business und Digitalisierung auseinandersetzt und mindestens projektweise in der Kreativwirtschaft tätig ist. Gefördert werden Projekte und Unternehmen aus ganz Deutschland.

Die Bewerbungsphase ist nun abgeschlossen und die Jury wählt die Projekte aus.

Für Storyteller

Du willst einem spannenden kreativen Projekt oder Unternehmen mit dem Fokus auf Lösungen zu Nachhaltigkeit, Social Business und Digitalisierung dabei helfen, mit der richtigen Geschichte digital mehr Aufmerksamkeit zu erlangen? Wir suchen nach Agenturen, Storytellern, Designer*innen, Social Media Expert*innen und Digital Strateg*innen, die Lust haben, mit ihrer Expertise Projekte aus zukunftsrelevanten Bereichen zu unterstützen.

Das erwartet dich, wenn du im Storyteller-Pool bist:

  • Du wirst von der Jury mit den Projekten sinnvoll gematched und vernetzt
  • Beim Matching, am 07.12.22, lernst du dein zugeteiltes Projekt kennen
  • Zwischen dem Matching und dem Abschluss-Event am 15.02.23 arbeitest du im ungefähren Umfang von 5-6 Arbeitstagen mit dem Projekt an einer Content-Strategie, berätst und unterstützt bei Herausforderungen
  • Die Projekte können mindestens das Fördervolumen von 6.000 – 7.000 Euro bei den Storytellern investieren
  • Beim Abschlussevent am 15.02.23 präsentiert ihr gemeinsam Ergebnisse
  • Eine Anschlussbeauftragung durch die Projekte ist angestrebt

Die Bewerbungsphase für Storyteller ist nun abgeschlossen.

Networking

Die Jury

Die Jury wählt unter den Bewerbungen 5-6 Projekte aus, die unternehmerisch zukunftsgerichtet sind und einen nachhaltigen und kreativen Beitrag zur Gesellschaft leisten. Auf Basis der Herausforderungen, denen jedes ausgewählte Projekt im Content-Bereich begegnet, matchen die Juror*innen anschließend passende Storyteller aus dem Storyteller-Pool mit dem Projekt.

Mirja Meyer

Managing Director bei Jung von Matt

LinkedIn

Adil Sbai

Co-Founder & CEO bei weCreate

LinkedIn

Christian Sigmund

Co-Founder & CEO von WILDPLASTIC

LinkedIn

Dr. Nina Klaß

Leiterin von nextMedia.Hamburg

LinkedIn

Der Storyteller-Pool

Die Storyteller aus unserem Storyteller-Pool werden nach und nach hier bekanntgegeben.

Urs Spindler

Urs Spindler

Bente Faust und Daniel Hautmann

Bente Faust & Daniel Hautmann

Marlene Borchardt

Marlene Borchardt

Valerie Scholz

Valerie Scholz

WILDYARD

Wildyard

Eva Dietrich und Djenna Wehenpohl

Eva Dietrich & Djenna Wehenpohl

Bianca Wiehmeier

Bianca Wiehmeier

Jessica Louis

Jessica Louis

Bettina Knoth

Bettina Knoth

Flora Rosenow

Flora Rosenow

Andreas Bruns

Andreas Bruns

Claudia Rinke

Claudia Rinke

Urs Spindler

Die Brueder

Urs Spindler ist Mitbegründer der Content- und Designfirma Die Brueder. Von Beruf ist er Redakteur, aber seine Hauptaufgabe ist die Planung und Produktion digitaler Erlebnisse für Projekte mit positivem Impact. Er ist es gewohnt, Teams zu koordinieren und praktisch an redaktionellen Konzepten und digitaler Kommunikation zu arbeiten.

Bente Faust & Daniel Hautmann

Honig & Gold

Bente Faust, freischaffender Musiker und Produzent, betreibt das Off Ya Tree Studio in Billbrook. Daniel Hautmann arbeitet als freier Journalist und Autor für namhafte Publikationen. Gemeinsam betreiben die beiden das Audio-Label Honig & Gold – und produzieren opulente Storytelling-Formate.

Marlene Borchardt

Als Journalistin weiß Marlene Borchardt, wie man Geschichten erzählt. Mit ihrem Schwerpunkt Audience Development weiß sie, wo man sie erzählt. Webseite, LinkedIn, Instagram? Gemeinsam mit Projekten erarbeitet sie eine Content-Strategie und findet heraus, wo die Story der Projekte die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient.

Valerie Scholz

Valerie Scholz ist Journalistin und Gründerin des Social-Startups ‘Facts for Friends’. Neben ihren journalistischen Fähigkeiten ist sie spezialisiert auf kreative Corporate- und Kampagnen-Kommunikation für digitale Zielgruppen sowie Format- und Content-Produktion in den Bereichen Text, Audio und Video. 

Wildyard

Es braucht mehr als Studien und Statistiken, um in der Klimakrise was zu reißen. Es braucht neue Ideen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Und es braucht starke Storys, die für diese Ideen begeistern. WILDYARD erzählt diese Geschichten – in Texten, Fotos oder Filmen, gedruckt oder online, im Kleinen wie im Großen.

Eva Dietrich & Djenna Wehenpohl

Eva Dietrich und Djenna Wehenpohl sind ein Expertinnen-Duo für Strategie und Kreation mit Fokus auf digitalen Lösungen. Zusammen entwickeln sie, wo, wann und wie eine Idee am besten kommuniziert werden kann und setzen dieses strategische Gerüst gemeinsam in kreatives Content-Storytelling um. Kurzum: sie helfen Projekten, dass ihr Brand-Auftritt tatsächlich auf ihre Ziele einzahlt.

Bianca Wiehmeier

Bianca Wiehmeier arbeitet multidisziplinär als Writer & Director – Artist & Designer, und ist spezialisiert auf bunt & lustig. Sie ist Writer & Director für Live-Action & Animation, Comedy, Musikvideos, Commercials, lange & kurze Filme. Zudem ist sie noch Artist & Designer für 2D & 3D Character-Design & Maskottchen und ein Art-Director mit einem Faible für Fotografie. Als Storyteller kann sie lustige Storys erfinden & in einen Film verwandeln, mit (oder ohne) Maskottchen, aber immer mit einem coolen Look & Design.

Jessica Louis

Jessica Louis, Consultant, Kommunikationsstrategin, Social Designerin und Impulsgeberin, begleitet und berät soziale Bewegungen, Organisationen und Brands in den Feldern Strategie, Purpose, Innovation, Social Change x Responsibility, Kommunikation und Design, sowie Zeitgeist- und Trend-Research.

Gemeinsam mit Kübra Gümüsay, Nürsen Kaya und Onejiru Arfmann ist Jessica Co-Founderin von eeden Hamburg – feminist co-creation space x network. In enger Zusammen­arbeit mit der Führung des Reeperbahn Festivals hat sie die Marken- & Visionsarbeit der Genderbalance-Initiative »Keychange« und für Greenpeace die Visual Identity der internationalen Kampagne »Make Smthng« entwickelt. Der rote Faden, der sich durch ihre unterschiedlichen Projekte zieht ist die Frage danach, wie wir eine gerechtere und glücklichere Welt für alle Menschen gestalten können. In Visions- und Markenworkshops führt sie Organisationen durch einen Prozess, der dieser Frage auf den Grund geht und die jeweilige Bestimmung, den Markenkern, die kommunikative Strategie / Markenerzählung herausarbeitet.

Bettina Knoth

Bettina Knoth ist Founder des Brand-, Design- und Transformationhubs Labstract, Vorstandssprecherin des Deutschen Designer Clubs und Autorin. Ihre Arbeit bewegt sich im Bereich Markenentwicklung, Strategie und Design, Cross-Innovation, Formatentwicklung, Storytelling und Text. Darüber hinaus schreibt sie literarische Texte, ist Gast in Panels und Talks, Moderatorin einiger DDCASTs und Herausgeberin von „266 weltverbessernde Projekte – ein Prozess“. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet.

Bettina entwickelt Positionierungen, Brandstorys, Image-, Produkt- und Social-Media-Kampagnen, Formate und Inhalte für sämtliche Medien und Kanäle im Bereich Corporate Communications. Sie gibt Storytelling-Workshops und berät Unternehmen, Organisationen und Start-ups, wie sie ihre Geschäftsidee, ihre Produkte und Services positionieren und was sie ihren Zielgruppen am besten kommunizieren. Contentstrategien verankert sie in der Marke und berücksichtigt Purpose, Benefits und Customer Insights für ein passgenaues und inspirierendes Storytelling, für das sie außerdem das Design oder die Bildsprache umsetzen kann.

Flora Rosenow

Flora Rosenow hat einen ganzheitlichen Ansatz, Klarheit, Strukturen und kreative Konzepte zu schaffen, die Projekte dann als Werkzeuge für die alltägliche Marketingkommunikation und das Storytelling nutzen können. Sie unterstützt gern bei sämtlichen Branding-Prozessen, der Schärfung von Zielgruppen und Mehrwert, sowie Marketing- und Content-Strategien und dem Planen von Kampagnen. Insights zu den Themen Impact und Internationalisierung gibt sie ebenfalls gern.

Andreas Bruns

Andreas Bruns ist Regisseur, Creative Director & Founder von RAKETE GOLD. Er ist Experte im Bereich emotionales und visuelles Storytelling und kann den Projekten bei der Entwicklung und Umsetzung von kreativen und effizienten Werbekampagnen weiterhelfen.

Claudia Rinke

Claudia Rinke ist eine mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin. Ihr Kinodokumentarfilm NOW portraitiert die junge Klimabewegung. Claudia unterstützt mit ihrer Storytelling-Expertise gerne nachhaltige und innovative Unternehmen. Sie hat die Erzählstruktur der COLLECTIVE JOURNEY entwickelt, die Unternehmen und Kunden eine gemeinsame Reise in eine bessere Zukunft ermöglicht. Ihr Startup VELD wurde bei der Green Deal Challenge 2022 als besonders innovatives und nachhaltiges Unternehmen ausgezeichnet. 

Der Ablauf

22.08. - 26.09.2022

Bewerbungsphase Storyteller Pool

Content-Strateg*innen und Storyteller können sich für den Storyteller-Pool bewerben.

22.08. - 26.09.2022

26. - 30.09.2022

Storyteller-Pool

Ein Gremium der Hamburg Kreativ Gesellschaft wählt die passenden Content-Strateg*innen und Storyteller aus.

26. - 30.09.2022

04.10. - 21.11.2022

Bewerbungsphase Projekte

Kreativprojekte mit dem Fokus Nachhaltigkeit, Social Business und Digitalisierung können sich für die Storytelling Förderung in Höhe von 6.000-7.000 Euro bewerben, um ihre Content-Strategie weiterzuentwickeln.

04.10. - 21.11.2022

01.12.2022

Juryentscheidung

Die Jury aus fachkundigen Unternehmer*innen und Content-Strateg*innen wählt die teilnehmenden Projekte aus und findet den passenden Storyteller für sie.

01.12.2022

07.12.2022

Matching

Die Akteur*innen aus den Projekten und die Storyteller lernen sich kennen und tauschen sich über die Herausforderungen und strategischen Herangehensweisen aus. Das Nachmittagsevent wird durch ein gemeinsames Abendessen abgerundet.

07.12.2022

07.12.22 - 15.02.2023

Content-Creation Phase

In dieser Phase werden die Storyteller gemeinsam mit den Projekten kreativ: Die Storyteller unterstützen bei der Markenbildung, der Content-Strategie und der konkreten Umsetzung und Content-Creation.

07.12.22 - 15.02.2023

15.02.2023

Abschlussevent

Kleine Pitches der Projekte und Storyteller zeigen die Ergebnisse und Lösungsansätze, die die Projekte mit den Storytellern gemeinsam erarbeitet haben. Der Abend bietet die Chance mit weiteren spannenden Hamburger Content-Akteur*innen zu Networken.

15.02.2023

FAQ - Antragstellende Projekte & Unternehmen

  • Anschlussbeauftragung der Storyteller, die für dich und dein Projekt/Unternehmen ausgewählt werden, ist grundsätzlich angestrebt.
  • Dein Projekt/Unternehmen ist min. projektweise in der Kreativwirtschaft unterwegs
  • Du arbeitest am bzw. im Bereich Social Business, Nachhaltigkeit oder Digitalisierung
  • Wir können mit unserem Pool an Storytellern dir und dem Projekt auch tatsächlich helfen
  • Die Förderung kann binnen des Leistungszeitraums ausgegeben werden und intensiv durch verantwortliche interne Ansprechpartner*innen betreut werden (inkl. vor Ort Teilnahme am Matching, 07.12.22, und Abschlussevent, 15.02.22)
  • Dein Projekt- und Wohnsitz ist DACH

Projektbewerbungen für die Storytelling Förderung können vom 04.10.22 bis zum 21.11.22 eingereicht werden.

6.000 – 7.000 Euro

Die Bewerbung erfolgt unkompliziert über ein Online-Formular. Du musst die wichtigsten Informationen zu deiner dee bzw. zu deinem Projekt beantworten. Wir wollen wissen, warum dein Projekt zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft und Wirtschaft beiträgt und an welcher Stelle du in deiner Content-Entwicklung und -Strategie Herausforderungen erlebst und Unterstützung von den Storytellern brauchst. Falls du Fragen hast, kannst du vor dem Einreichen der Bewerbung ein Beratungsgespräch mit unserer Programmmanagerin Louisa führen.

Eine Jury aus fünf Expert*innen wählt die Projekte für die Storytelling Förderung aus und matcht sie mit passenden Storytellern aus dem Storyteller-Pool. Die Juryentscheidung wird am 01.12.2022 verkündet.

FAQ Kreative und Storyteller

Die Bewerbung für Storyteller ist nun abgeschlossen.

Mit Hilfe eines Gremiums werden wir einen Pool von Storytellern zusammenstellen, die zum Programm passen. Je präziser die Informationen sind, die wir von dir bekommen, desto besser kann eingeschätzt werden, ob du dabei bist!

Folgende Kriterien sind entscheidend:

  • Kriterium #1: Dienstleister*in für konkrete und praktische Umsetzung von Storytelling-Strategien und Content-Entwicklung
  • Kriterium #2: Fachliche Kompetenz und Erfahrung
  • Kriterium #3: Bezug zur Kreativwirtschaft
  • Kriterium #4: Bezug zu den Themen Nachhaltigkeit Social Business und/oder Digitalisierung

Folgende Kriterien sollten erfüllt sein:

  • Wohn- /Arbeitssitz in Hamburg
  • Du oder deine Agentur bieten Content-Dienstleistungen an
  • Du hast Interesse neue Kund*innen und nachhaltige Unternehmen zu unterstützen
  • Du hast zeitliche Kapazitäten für:
    …Mittwoch, den 07.12.22 nachmittags, um am Matching mit den Unternehmen teilzunehmen.
    …Mittwoch, den 15.02.23 abends, zum Abschlussevent und zur Ergebnispräsentation der Content-Lösungen.
    …5-6 Werktage zwischen dem 07.12.22 und dem 15.02.23, um mit den Projekten an ihren Content-Herausforderungen und Content-Strategien zu arbeiten.

Für den Storyteller-Pool kannst du dich zwischen dem 18.08. und dem 26.09.2022 bewerben.

Wir bemühen uns um eine schnelle Rückmeldung. Du bekommst aber sicher Bescheid zwischen dem 26.09. und dem 30.09.2022

Wir machen mit dir einen Rahmenvertrag für die Teilnahme am Storyteller-Pool. Wir können dir keinen Auftrag mit einem Projekt in der Förderung garantieren. Falls du dabei bist, ist die Wahrscheinlichkeit aber sehr hoch. Wir rechnen mit Tagessätzen von 800 Euro.

Wir möchten dich oder deine Content-Agentur gerne trotzdem zu unserem Abschlussevent am Mittwoch, den 15.02.23, einladen, um dir die Möglichkeit zur engeren Vernetzung mit der Hamburger Content-Branche zu ermöglichen.

Ansprechpartnerin

Nextmedia_Icons_
Louisa ist bei nextMedia Kommunikations- und Programmmanagerin. Sie ist zuständig für die Branchenkommunikation und die Storytelling Förderung. In München und Freiburg hat sie Soziologie, Politologie und Bildungswissenschaften studiert. Während und nach ihrem Studium sammelte sie bereits Erfahrungen in der Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit, sowie in crossmedialer Redaktionsarbeit in der Dokumentarfilmproduktion. Zuletzt leitete sie ein Medienkompetenzprojekt zur Unterstützung angehender Journalist*innen bei der Jugendpresse Deutschland e.V.

Louisa Zwenger

Kommunikations- und Programmmanagerin
T +49 40 / 23 72 435 63
louisa.zwenger@nextmedia-hamburg.de

Made it in Hamburg – Jetzt Erfolgsgeschichten aus der City of Content entdecken!
This is default text for notification bar