Sprachassistenten und Künstliche Intelligenz haben das Potential die Medienwelt komplett auf den Kopf zu stellen.

Voice Assistants und KI im Fokus

Sprachassistenten und Künstliche Intelligenz sind „DIE“ Themen, die nicht nur die Medienwelt derzeit umtreiben. Doch gerade die Content-Industrie profitiert von den neuen Technologien.

Tim Kahle ist Geschäftsführer und Gründer von 169 Labs.

Tim Kahle (169 Labs) im Interview

Warum Sprachassistenten aktuell eines der wichtigsten Innovationsthemen sind, erfuhren wir im Interview mit Tim Kahle, Geschäftsführer und Gründer von 169 Labs. Er ist Referent beim „Voice Assistant Day“, den die Hamburg Media School in Kooperation mit nextMedia.Hamburg veranstaltet.

70 Prozent der Nutzer empfinden die Kommunikation noch als ungewohnt, glauben aber, dass diese in Zukunft alltäglich wird.

nextMedia.Hamburg-Studie zu Voice-Assistenten

Sprachassistenten wie Amazon Echo und Google Home sind inzwischen im deutschen Markt angekommen. 90 Prozent der Deutschen haben bereits von Sprachassistenten gehört – bei der Nutzung von Amazon Echo & Co. halten sich diese jedoch noch zurück. Das belegt eine repräsentative Studie, die Statista im Auftrag von nextMedia.Hamburg durchgeführt hat.

X