Programm

Content Foresight

Die Digitalisierung verändert die Mediennutzung stärker als je zuvor. Wer als etabliertes Content-Unternehmen vorne mitspielen will, muss auf die immer schneller werdenden Entwicklungen adäquat reagieren und die eigene Geschäftsstrategie stetig an den Wandel anpassen. Interne Forschungen reichen hierbei nicht aus, es braucht aktive Teilnahme am Marktgeschehen.

In der Reihe Content Foresight von nextMedia.Hamburg und dem Cross Innovation Hub der Hamburg Kreativ Gesellschaft erarbeiten wir gemeinsam Antworten auf Fragen der Zukunft. Nach dem Auftakt zum Thema Mobilität starten wir 2020 in die zweite Runde – bis es soweit ist, hier das Recap unseres Content Foresight Mobility Play Days:

Update:

Die zweite Auflage der Content-Foresight-Reihe steht bevor. Wir freuen uns auf eure Themenvorschläge.

Das war Content Foresight Mobility 2019: Hier findest du die Pressemitteilung und den Blogartikel zum Play Day mit Fotos.

Phase 2

Partner

Ihr seid Contentanbieter und habt spannende Fragestellungen für die Zukunft eurer Branch? Ihr seht in der Contentbranche Schnittstellenpotenziale für eure eigene Branche?

Partner werden

Phase 2

Phase 3

Kreative

Die interdisziplinären Teams bekommen Unterstützung von hochqualifizierten Kreativschaffenden.

Phase 3

Phase 4

Kick-off

Auf geht’s! Wir starten gemeinsam mit allen Partnern das Projekt und bringen uns auf den gleichen Stand.

Phase 4

Phase 5

Methoden

Kaffeesatz? Glaskugel? Wir nehmen uns der Zukunft lieber methodisch fundiert an und starten das Projekt mit Workshops rund um das Thema „Foresight“.

Phase 5

Phase 6

Ideation

Hände aus den Taschen. Jetzt werden die Methoden angewandt und Ideen in Konzepte umgesetzt. Wie sieht die Zukunft des Content aus?

Phase 6

Abschluss: Sommer 2020

Play Day

Es ist so weit: Die Zukunft des Contents nimmt Formen an – und wird am Play Day der gespannten Öffentlichkeit präsentiert. Neugierig?

Abschluss: Sommer 2020

Thema
tbd

Zeitraum
Sommer 2020

Ort
Hamburg

Veranstalter
nextMedia.Hamburg
Cross Innovation Hub
Hamburg Kreativ Gesellschaft

Partner
tba

Ansprechpartner
Marc Eppler

Programm-Archiv
Phase 1 – AKTUELL

Thema

In welchen Kontexten und Szenarien wollen wir den Content der Zukunft denken und entwickeln?

Wir möchten gemeinsam mit Unternehmen aus der Mobilitätsbranche, Soft- und Hardware-Herstellern an der Schnittstelle zwischen Content und Tech und vor allem größeren Medienhäusern sowie in Zusammenarbeit mit einer Reihe hochqualifizierter Akteure aus der Kreativwirtschaft untersuchen, wie sich die Rezeption von Content im Bereich Mobilität in Zukunft verändert und wie darauf reagiert werden muss, um diese veränderte Nutzung frühzeitig mitzugestalten.
Dabei geht es auch darum, dass zukünftige Content-Nutzung nicht nur durch die Möglichkeit neuer Technologien gesteuert wird, sondern auch die Content-Hersteller einen frühzeitigen Einfluss auf die Erstellung von Technologien in Bezug auf die Inhalte sicherstellen.

Phase 2

Partner

Partner werden

Du hast eine spannende Fragestellung zum Thema Content der Zukunft? Oder bist an zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten interessiert?
Wir suchen Medienunternehmen, Mobilitätsanbieter und Enabler mit Neugierde, die das Projekt mit uns begleiten wollen. Interesse?

Als Medienunternehmen oder Mobilitätsanbieter habt ihr die Möglichkeit, euch bei Content Foresight zu engagieren und euren eigenen Prototypen interdisziplinär zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes könnt ihr einen methodischen Blick in die Zukunft wagen. Ziel des Projekts ist es, durch passende Methoden und interdisziplinäre Perspektiven neue Ansätze, Konzepte und Prototypen für die Zukunft zu entwickeln.

  • Angewandte Zukunftsforschung mit Experten (Strategic Foresight)
  • Co-Creation mit den relevanten Marktteilnehmer
  • Zugriff auf großen Pool an Kreativen
  • Neue Perspektiven und agile Arbeitsweisen außerhalb der gewohnten Strukturen
  • Prototypenentwicklung
  • Hohe Medien- und Event-Präsenz
  • Einbindung in das große nextMedia.Hamburg-Netzwerk

Update
Wir freuen uns über unsere Partner:
TOI – Tools of Innovators und Z_punkt

Folgende Projektbeteiligte sind bereits dabei:
Axel Springer SE, Hamburger Morgenpost, HOCHBAHN Hamburg, IAV, ITS Hamburg 2021, NDR, MaibornWolff, pilot, Schwan Communications, Wunder Mobility

Samuel Zeller 158996 unsplash
© Vinicius Amano 791994 Unsplash
Phase 3

Kreative

Kreative, kommt ins Team!

Die zweite Phase ist gestartet.
Wir haben neugierige und kreative Köpfe gefunden, die das Projekt mit uns aktiv gestalten werden.

Phase 4

Kick-Off

Grünes Licht

Gemeinsam mit unseren Partnern starten wir in die spannende Phase der Entwicklung. Beim Kick-Off treffen alle Partner erstmals aufeinander, die Teams werden gebildet und der Fahrplan der nächsten Wochen festgelegt.

Ampel-small
diego-ph-249471-unsplash-small
© Diego Ph 249471 unsplash
Phase 5

Ideation

Auf in die Zukunft

Jetzt geht es an die Teamfindung und Ideenentwicklung. Bleibt gespannt!

Phase 6

Prototyping

Es geht los!

Aus den Konzeptideen werden nun Prototypen! Wir sind gespannt wo die Reise hingeht.

© Hello I’m Nik 685214 unsplash
© Fidel Fernando 715382 unsplash
Phase 7

Play Day

Anfassen und ausprobieren

Am 5. September 2019 haben wir wir den Abschluss des diesjährigen Content Foresight Projekts gefeiert und die Ergebnisse öffentlich vorgestellt.

Hier findest du die Pressemitteilung und den Blogartikel.

Wir freuen uns auf zukünftige Content Foresight Projekte!

X