EU Flagge

Neue Runde europäischer Förderungen für die Contentbranche

Auch in 2022 gibt es zahlreiche Förderangebote der EU für die Contentbranche – allen voran im Förderprogramm Creative Europe, das in diesem Jahr ca. 385 Millionen Euro zur Verfügung stellen wird. Im Fokus stehen dabei die Themen
Cross-sektorale Innovationen, Journalismus, Medienkompetenz und Meinungsfreiheit sowie immersive Content-Entwicklung.

mehr

Mehr aus dem Blog

Ines Gensinger ist Head of Business & Consumer Communications bei Microsoft Deutschland und hat gemeinsam mit Christiane Brandes-Visbeck das Buch „Netzwerk schlägt Hierarchie“ geschrieben. Fotocredit: Microsoft Deutschland GmbH

Co-Autorin Ines Gensinger im Interview

Wir haben mit Ines Gensinger, Head of Business & Consumer Communications bei Microsoft Deutschland und Co-Autorin von „Netzwerk schlägt Hierarchie“, im Rahmen eines Themenabends bei den Digital Media Women Hamburg zu dieser Entwicklung befragt.

Anke Nehrenberg und Daniel Bröckerhoff sind Botschafter für #dasmitmedien.

Digitale Trends von Anke Nehrenberg und Daniel Bröckerhoff

Anke Nehrenberg und Daniel Bröckerhoff sind Botschafter für #dasmitmedien. Welche Trends sie 2018 in der digitalen Welt bewegen und welche Technologien jetzt besonders wichtig sind, haben sie für uns kurz und knapp notiert.

Diese Speaker bestimmen den newTV Kongress 2018

In weniger als zwei Monaten ist es soweit: Am 22. März 2018 treffen sich die Bewegtbildmacher- und Neudenker Deutschlands im Albert-Schäfer-Saal der Handelskammer Hamburg beim newTV Kongress. Eröffnet wird die Veranstaltung von Dr. Carsten Brosda, Senator der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Lohnt sich SEA bei einem guten SEO-Ranking? Dieser und anderen Fragen widmet sich das Magazin "suchradar".

Strategien für den optimalen Suchmaschinen-Mix

Dass ein gutes SEO extrem wichtig ist, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Doch auch SEA in Form von AdWords oder Bing Ads wird immer wichtiger. Aber bringt dies überhaupt noch einen Mehrwert, wenn man sowieso bereits ein gepflegtes SEO hat und die oberen Positionen der organischen Suchergebnisse einnimmt?

Andreas Grieß ist Gründer von YOUdaz und initiierte Elbmelancholie mit, dessen Redaktion er leitet. Er beschäftigt sich besonders mit Innovationen im Journalismus, Redaktionsmanagment und journalistischen Startups.

Ein Kommentar von Andreas Grieß

Immer erreichbar, das Handy permanent in der Hand und E-Mails müssen selbstverständlich umgehend beantwortet werden. Dass das weder gesund noch zeitgemäß ist, zeigt Andreas Grieß in diesem Gastbeitrag.

Ab dem 25. Mai 2018 müssen Unternehmen die neue Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) umgesetzt haben.

Neue Datenschutz-Grundverordnung im Check

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Ziel der neuen Richtlinien ist es, einen besseren Datenschutz zu gewährleisten und die Datenschutzrechtssysteme in der EU zu vereinheitlichen. Aber was ändert sich eigentlich genau und was müssen Unternehmen künftig beachten?

X