NextMedia

Blog

Neue Ausgabe des Digitalmagazins Unified zu Medien und Verantwortung

Welche Verantwortung haben Medienmacher, was gibt es zu beachten? nextMedia.Hamburg hat mit Experten über „Content Accountability“ gesprochen.

Nicht nur in Hamburg wird über Medien und Glaubwürdigkeit diskutiert: Gerade in den sozialen Netzwerken wird deutschlandweit darüber gestritten, was „DIE“ Medien machen und was ihre Aufgaben sind. Da aber die Medienbranche zu vielschichtig für verallgemeinernde Antworten ist, hat nextMedia.Hamburg für die neue Ausgabe des Digitalmagazins Unified mit Experten der einzelnen Branchen gesprochen – aus Journalismus, Wissenschaft, Content Marketing und Fotografie.

Annette Leiterer, Redaktionsleiterin des NDR-Medienmagazins ZAPP, kommt da genauso in einem Videointerview zu Wort wie Christian Stöcker und Steffen Burkhardt, Professoren an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg. In einem Gastbeitrag betrachtet Kerstin Timm, Head of Content Marketing und Blogger Relations bei der artaxo GmbH, die Unternehmensperspektive. Und mit dem Fotografen Johannes Arlt, der seit 2015 Vorstandsmitglied von FREELENS, dem Berufsverband der Fotografen ist, äußert sich auch ein Bildexperte.

Sie alle beschäftigen sich in ihren Antworten mit den Fragen: Wie sieht es aus mit der Glaubwürdigkeit und der Verantwortung der Medien? Welche Verantwortung haben Medienmacher in der digitalisierten Welt? Wie kann einem Vorwurf wie dem der „Lügenpresse“ begegnet werden?

Begleitet werden diese Expertenantworten mit einem Blick in die Bevölkerung: Statista hat im Auftrag der Medien- und Digitalinitiative eine repräsentative Umfrage durchgeführt, in der die Verantwortung der Medien und die Sicht auf den Journalismus thematisiert werden. So findet sich im Digitalmagazin etwa auch ein Meinungsbild zum Vorwurf der „Lügenpresse“: 23 Prozent der Deutschen teilen den Vorwurf überhaupt nicht, dass Medien bewusst lügen würden. Allerdings: Immerhin 62 Prozent halten den Vorwurf des bewussten Lügens für teilweise richtig und 14 Prozent sind sogar fest davon überzeugt.

Weitere Umfrageergebnisse und Expertenmeinungen findet sich im Digitalmagazin Unified #10 zum Thema Content Accountability.

Medien, Verantwortung, Medienmacher, Glaubwürdigkeit, Umfrage, nextMedia.Hamburg, Experten, Meinungen, Content Accountability