NextMedia

Case of the day

Case of the Day des nextMedia.Kompass

Täglich neue Technology & Content Trends

Tigerbooks: Lesespaß für die Kleinen // 23.09.2016

„Große Geschichten für kleine Leute“ heißt das Motto der Hamburger Kindermedien-App Tigerbooks. Das Angebot umfasst über 2.000 Kindergeschichten von renommierten Verlagen wie Carlsen, Oetinger oder Gulliver. Neben den reinen E-Books bietet die App ebenfalls den Zugriff auf die Tigerbooks, die fantasievoll animiert und mit Audioklängen untermalt sind. Noch eine Stufe weiter gehen die Superbücher, deren gedruckte Exemplare mithilfe der App zu einem Augmented-Reality-Erlebnis erwachen. Die App bietet aber noch viele weitere Features, darunter eine Vorlesefunktion sowie das persönliche Aufnehmen des Textes durch das Kind (zum Lernen) oder bspw. den Großeltern (zum Vorlesen). Die Eltern können außerdem Sicherheitseinstellungen für jedes Kind vornehmen, sodass nur bestimmte Inhalte gelesen werden können. Die App kostet 2,99 Euro die Woche.

PDF-DOWNLOAD - 23.09.2016

Audiograms: Open-Source-Tool zum Erstellen und Teilen von Audioclips // 22.09.2016

Der nicht-kommerzielle Radiosender WNYC aus New York hat sein Tool Audiograms als Open-Source-Software veröffentlicht. Damit steht das Tool jedermann, auch kommerziellen Firmen, kostenlos zur Verfügung. Das Tool verwandelt MP3-Dateien in Videos, die sich dann besser auf Facebook oder Twitter als nativer Post teilen lassen. Neben der reinen Umwandlung können mit dem Tool auch Text-Anmerkungen und Bild-Hintergründe zu der Audiospur hinzugefügt werden. Im Bild-Vordergrund visualisiert die Wellenform dynamisch das gesprochene Wort.

PDF-DOWNLOAD - 22.09.2016

Daily Dress: Outfit-Wahl leicht gemacht // 21.09.2016

Was soll ich bloß anziehen? Insbesondere Frauen kennen das Probleme vor dem Kleiderschrank oft nur zu gut. Die Minuten vergehen, Outfits werden wild kombiniert und am Ende landet man doch wieder beim altbewährten. Das Hamburger Startup DailyDress arbeitet derzeit an einer App-basierten Lösung, um Ordnung in die durchschnittlich 118 Einzelteile im Kleiderschrank zu bringen. Wie funktioniert es? In der App die Kleidungsstücke auswählen, die man besitzt. Auf dieser Basis schlägt die App Outfits passend zu Wetter und Anlass vor. Auch werden Kaufvorschläge in Kooperation mit Online-Shops gemacht, die dem eigenen Style entsprechen. Dies ist gleichzeitig eine Einnahmequelle für die Gründer. Derzeit werden Beta-Tester gesucht, ab Oktober soll DailyDress dann verfügbar sein.

PDF-DOWNLOAD - 21.09.2016

Introbot für Slack: Slack-Erweiterung hilft beim Netzwerken // 20.09.2016

Für das Teamchat-Tool Slack wurden in den letzten Monaten immer mehr Add-Ons entwickelt, die sich dem Chat-Look-and-Feel anpassen. Mit Introbot for Slack gibt es nun ein Helferlein, das dazu dient, Details über die Gruppenmitglieder herauszufinden. So kann man mit dem Bot beispielsweise erkunden, ob ein Gruppenmitglied bei Gruner+Jahr arbeitet oder über Dritte mit diesem Unternehmen verbunden ist. Daneben kann nach Fähigkeiten, dem Ort und der Branche gesucht werden. Mit Intro lassen sich private Firmennetzwerke anlegen. Mitarbeiter können dann auf geteilte Verbindungen zugreifen.

PDF-DOWNLOAD - 20.09.2016

Aquila: Facebook testet Internet-Drohne // 19.09.2016

Facebook hat erste Tests mit der solarbetriebenen Drohne Aquila beendet. Ziel der Drohne: Die Versorgung von abgeschnittenen Regionen der Erde mit Internet. Der autonome Flugkörper soll künftig einen Bereich mit dem Durchmesser von 97 Kilometern abdecken. Die Flügel-Spannweite überragt die der Boeing 737. Die Drohne nutzt optischen Richtfunk (sog. Laser Communication) und hochfrequente Radiowellen und kann dadurch aus einer Höhe von 18.000 Metern Internetsignale auf die Erde senden. Im Regelbetrieb soll sie auf Effizienz getrimmt sein und bis zu drei Monate am Stück fliegen können.

PDF-DOWNLOAD - 19.09.2016

Registrierte Nutzer erhalten monatlichen Trendreport

Ob innovatives Medien-Genre oder praktisches Gadget, brandaktuelle Plattform oder neues digitales Geschäftsmodell – der „nextMedia.Kompass“ weist den Weg in die Zukunft der digitalen Medien. In Kooperation mit dem InnoLab der Hamburg Media School identifiziert nextMedia.Hamburg jeden Monat 30 spannende Cases und stellt sie registrierten Nutzern exklusiv als Trendreport zur Verfügung.

Registrieren Sie sich hier kostenlos und erhalten Sie Informationen zu den neusten Entwicklungen aus dem Themenbereich Content & Technology.